Get Adobe Flash player
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 173 mal gelesen
Einsatz 18 von 22 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Wasserrettung
Kurzbericht: Sportboot droht zu sinken
Einsatzort: Donau - Weinlände
Alarmierung Wasserwacht OG Regensburg : Alarmierung per FME

am 03.08.2018 um 11:52 Uhr

Einsatzende: 14:00 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 8 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: MRB Hilde
alarmierte Einheiten:
WW OG Regensburg
Einsatzleitung Wasserrettung
Einsatzleitung Rettungsdienst
Polizei
Fahrzeuge des Rettungsdienst

Einsatzbericht:

Gegen Mittag kurz vor 12 Uhr, wurde die Wasserrettung Regensburg durch die ILS zu einem gesunkenen Boot auf der Donau alarmiert. Dieses war ca. 200 m oberhalb der Steinernen Brücke an der Kaimauer festgemacht.
Die Bootsbesatzung war zu diesem Zeitpunkt am Land, als vermutlich durch ein vorbeifahrendes Sportboot eine große Welle das Boot erfasste und mit Wasser volllaufen lies, bis es sank. Zusammen mit der DLRG Regensburg konnten wir das Boot über die Wasserlinie ziehen und das im Boot vorhandene Wasser auspumpen. Anschließend wurde das Boot, welches einer WW OG einer benachbarten Kreiswasserwacht gehört durch uns abgeschleppt und sicher zur nächsten Slipanlage gebracht werden. Ein Boot der DLRG sicherte hierbei den Vorgang ab. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Bereich unbedingt Sog und Wellenschlag zu vermeiden ist, besonders bei Steganlagen und festliegenden Booten.

ungefährer Einsatzort: