Get Adobe Flash player

Schnelleinsatzgruppe (SEG)

Wir können uns nicht aussuchen, wann und wo unsere Hilfe benötigt wird. Wir müssen einfach nur da sein, wenn man uns braucht!

Deshalb verfügt unsere Ortsgruppe über eine Schnell-Einsatz-Gruppe Wasserrettung (SEG-WR) mit derzeit 13 Mitgliedern, die über Funkmeldeempfänger rund um die Uhr von der Integrierten Leitstelle Regensburg alarmiert werden kann.

Der Wasserrettungsdienst in Stadt- und Landkreis Regensburg wird durch insgesamt vier solcher SEG-WR sichergestellt. Dabei rücken bei Einsätzen grundsätzlich alle Schnell-Einsatz-Gruppen der Wasserwacht Neutraubling, Wasserwacht Regenstauf und Wasserwacht Regensburg, sowie der DLRG Regensburg gemeinsam aus.

 

 

20170216 183759

 

 

Es können natürlich nicht immer alle zum Einsatz kommen,denn auch die Mitglieder der SEG-WR leisten ihren Dienst rein ehrenamtlich. Doch die Erfahrung hat gezeigt, dass wir auch zu ungünstigen Zeiten innerhalb weniger Minuten nach einem Alarm eine Ausrückstärke von mindestes drei Einsatzkräften erreichen.

Um Mitglied der Schnell-Einsatz-Gruppe werden zu können, müssen einige Ausbildungen in den verschiedenen Fachbereichen absolviert werden. Die Grundqualifikation ist für alle die Ausbildung zum Wasserretter.

Unser derzeitiger Ausbildungsstand in der SEG umfasst 1 EL-WRD, 2 EL-SEG, 7 Wachleiter, 9 Motorbootführer, 4 Rettungstaucher, 7 Signalmänner, 1 Notarzt, 2 Notfallsanitäter, 1 Rettungsassistent, 2 Rettungssanitäter und 2 Rettungsdiensthelfer! Dadurch ist gewährleistet, dass immer genügend qualifiziertes Personal unsere Rettungsmittel besetzen kann.

 

Auch wenn verschiedene Wasserrettungseinheiten zum Einsatz kommen ist Konkurrenz ist für uns ein Fremdwort - viel mehr pflegen wir auch abseits des akuten Einsatzgeschehens die Freundschaft zu unseren Kameraden der anderen Wasserwacht-Ortsgruppen und der DLRG.